22.10.2018

AWO Kita "Sonnenschein" ist jetzt eine "Bewegungs-Kita"

Seit dem 19. Oktober 2018 ist die AWO Kita „Sonnenschein“ die erste Kita in Märkisch-Oderland, die das Gütesiegel "Bewegungs-Kita" trägt.

 

In einem feierlichen Rahmen verliehen Julia Lorek (Brandenburgische Sportjugend) und Aileen Kotzsch (Landessportbund Brandenburg) das Zertifikat.


Zwei Jahre hatte das Team um Leiterin, Petra Böttcher engagiert auf das Gütesiegel hingearbeitet. Es galt einen Kriterienkatalog zu erfüllen. So wurde z.B. die Konzeption der Einrichtung überarbeitet, die Erzieherinnen nahmen an verschiedenen Fortbildungen mit dem Schwerpunkt „Sport und Bewegung“ teil, es entstand eine Kooperation mit dem städtischen Handballverein und das Raumkonzept wurde noch bewegungsfreundlicher gestaltet.

Im August 2018 wurde dann das Auditverfahren durchgeführt. Das fünfköpfige Auditorenteam um Franziska Reinhardt begutachtete die Einrichtung und prüfte sie anhand verschiedenster Kriterien akribisch genau. In der anschließenden Auswertungsrunde konnte dann gejubelt werden. Die AWO Kita „Sonnenschein“ konnte alle Mindestanforderungen und sogar mehrere erweiterte Anforderungen erfüllen. In drei Jahren muss sich die Kita rezertifizieren lassen, dann müssen weitere vorgegebene Kriterien erfüllt sein.

More in this category: « Wir haben es geschafft!!!