18.10.2018

Weihnachten ist nimmer weit,

so gesagt und getan.
Immer am Samstag vor dem ersten Advent findet der jährliche Weihnachtsmarkt im AWO Seniorenzentrum "Clara Zetkin" statt. Damit ist er eine feste Größe in der Betreuung und Beschäftigung der Seniorinnen und Senioren. Die Betreuungsassistentinnen lassen sich in der Herstellung von kleinen Präsenten immer etwas Besonderes einfallen.

In der Vergangenheit wurden Badekugeln, Kerzen, Vogelfutterkugeln und Kräuteröle hergestellt. In diesem Jahr ist es die Seifenherstellung. Dazu wurden Kernseife und Olivenöl zu einem Teig verarbeitet, mit verschiedenen Duftölen versetzt  und in Förmchen gepresst.

Alle waren konzentriert bei der Sache. Kleine Geschichten aus dem Leben der Seniorinnen und Senioren animierten zum Lachen und Scherzen. Bald geht es ans Verpacken und dann ist es auch nicht mehr lange hin, bis zur Zeit der Lichter, bunten Kugeln und süßen Küchendüfte.