08.01.2018

AWO Neujahrskonzert "Wiener Blut"

Am 6.1.2018 fand zum 18. Mal das AWO Neujahrskonzert in der Berliner Philharmonie statt. Mit diesem Konzert bedankt sich die AWO in Brandenburg bei ihren ehrenamtlichen Helfer/innen und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen.
Der Ministerpräsident des Landes Brandenburg Dr. Dietmar Woidke übernahm auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft über die Veranstaltung und zeigt damit die Wichtigkeit und Anerkennung des sozialen Engagements für die Menschen im Lande. Stellvertretend für den Ministerpräsidenten bedankte sich der Chef der Staatskanzlei Thomas Kralinski für die Arbeit und den Einsatz der Anwesenden.

Unter der künstlerischen Leitung ihres Dirigenten Ud Joffe präsentierte das Neue Kammerochester Potsdam klassische Musik von Schubert und Beethoven sowie Wiener Operetten und Walzer.