Selbständigkeit und Sicherheit durch

Betreutes Wohnen



Abgeleitet von dem Wunsch der meisten Menschen, auch im Alter ihre gewohnte Selbständigkeit zu erhalten und den Umgang mit vertrauten Personen zu pflegen, haben wir Wohnmöglichkeiten in der Nähe unserer Seniorenzentren geschaffen.

Zur altersgerechten Wohnausstattung gehören, neben einem Aufzug, der barrierefreie Zugang zum Duschbereich, ein Küchenbereich zur Selbstversorgung, rutschfeste Fliesen, diverse Haltegriffe im ganzen Haus und eine Schwesternrufanlage für den Notfall.

Parallel zu einem "normalen" Mietvertrag kann, je nach individuellem Wunsch und Befinden, ein Betreuungsvertrag für zusätzliche Leistungen mit dem Seniorenzentrum geschlossen werden.

Da die Wohnungen staatlich gefördert sind, ist es uns möglich diese preiswert zu vermieten. Vorraussetzung für den Bezug einer Wohnung ist jedoch ein brandenburger Wohnberechtigungsschein.

Weitere Auskünfte erhalten Sie direkt in den Seniorenzentren oder bei unserem Mitarbeiter Herrn Rick Dittrich.

AWO Bezirksverband Brandenburg Ost e.V.
Logenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 / 56 57 49 35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Betreutes Wohnen in Angermünde

Im AWO Seniorenzentrum "Am Stadtwall" in Angermünde bieten wir drei 2-Zimmer-Wohnung. Alle Wohnungen sind seniorengerecht gebaut und bestehen aus einem Schlafraum, einem Wohnzimmer mit Kochnische oder Küche (ohne Einrichtung) und einem Bad/WC (Dusche).

Alle Wohnungen haben Kabelfernsehen und sind mit einem Telefonanschluss ausgestattet.
Das Haus besitzt einen Fahrstuhl, mit dem Sie alle  Etagen bequem erreichen können sowie einen seperaten Eingang für die Wohnungen des Betreuten Wohnens.

Die Größe der Wohnungen liegt zwischen 51 und 62 m².

Betreutes Wohnen in Eggersdorf

Auf dem Gelände des AWO-Seniorenzentrums "Clara Zetkin" befinden sich in einem sanierten Altbau 14 Wohnungen für das Betreute Wohnen. 

Alle Wohnungen sind seniorengerecht ausgebaut und bestehen aus einem Wohn-/Schlafraum, einer Küche (ohne Einrichtung) sowie Bad/WC. Zu zwei Wohnungen im Erdgeschoss gehört darüberhinaus auch eine Terrasse.

In jeder Wohnung sind  Anschlüsse für das Fernsehen über eine Satellitenanlage und ein Telefonanschluss vorhanden.
Das Haus besitzt einen Fahrstuhl, mit dem Sie den Keller und alle  Etagen bequem erreichen können, einen Trockenraum und eine Trockenspinne.

Die Größe der Wohnungen liegt zwischen 40 und  57 m².

Betreutes Wohnen in Oderberg

In einem Seitenflügel unseres AWO Seniorenzentrums "Theodor Fontane" befinden sich 8 Wohnungen für das Betreute Wohnen.

Alle Wohnungen sind seniorengerecht eingerichtet und bestehen aus einem Wohn-/Schlafraum, einer Küche (ohne Einrichtung) und einem Bad/WC. In jeder Wohnung sind Anschlüsse für das Fernsehen über eine Satellitenanlage und ein Telefonanschluss vorhanden.

Mit dem Fahrstuhl können Sie alle Etagen sowie Ihren Keller erreichen ohne Treppen steigen zu müssen.


Die Größe der Wohnungen beträgt zwischen 32 und 45 m².
Betreutes Wohnen in Wendisch Rietz

Auf dem indyllisch gelegenen Gelände des AWO Seniorenzentrums "Märkische Heide" befindet sich ein seperates Haus mit 10 Wohnungen für das Betreute Wohnen.

Alle Wohnungen sind seniorengerecht ausgebaut und bestehen aus einem Wohn-/Schlafraum mit einer Tür zu Balkon bzw. Terrasse und einer Küche (ohne Einrichtung)
In jeder Wohnung sind  Anschlüsse für das Fernsehen über eine Satellitenanlage und ein Telefonanschluss vorhanden.

Zur Wohnung gehört ein Keller und bei Bedarf ein PKW-Parkplatz auf dem Gelände des Seniorenzentrums.

Das Haus besitzt einen Fahrstuhl, mit dem Sie den Keller und alle anderen Etagen bequem erreichen können, einen Gemeinschaftsraum für private Feiern, einen Trockenraum im Keller und eine Trockenspinne im Freien für Ihre Wäsche.

Kontaktformular