08.11.2017

100. Geburtstag im AWO Seniorenzentrum „Anne Frank“ in Seelow

1917 hatte Deutschland noch einen Kaiser, stand mitten im ersten Weltkrieg und in Fürstenwalde wurde Elly Morgen geboren.


Hundert Jahre später an einem ruhigen Herbsttag, zu den Klängen von Beethovens „für Elise“ feierte sie ihren runden Geburtstag im AWO Seniorenzentrum „Anne Frank“ in Seelow. Zu den Gratulanten gehörten Seelows Bürgermeister, ihr langjähriger Hausarzt, der Vorstand des AWO Bezirksverbandes sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Seniorenzentrums.


Die Jubilarin hatte selbst lange Jahre im Seniorenzentrum gearbeitet und sich früher selbst um ältere Menschen gekümmert.
Frau Morgen ist erst seit wenigen Jahren Bewohnerin in unserem Haus. Sie geht immer noch gerne spazieren und trifft sich gerne mit ihren Freundinnen.