13.09.2017

Cafe Kleeblatt im Seniorenzentrum "Clara Zetkin"

Kreativ tätig sein, oder einfach nur Zuschauen ist das Motto der Halbtagesbetreuung unserer an Demenz erkrankten Bewohner.
10 Bewohnerinnen und Bewohner kommen täglich in unserem Cafe „Kleeblatt“ zusammen. Gemeinsam wird das Frühstück eingenommen, abgewaschen und je nach Neigung und Fähigkeiten gewerkelt.  Die fertigen Produkte werden in der Einrichtung ausgestellt und können erworben werden. Der Spaß und die Freude ist jeden Tag an den Gesichtern der Teilnehmer abzulesen. Sie haben eine Aufgabe und das beflügelt. Die Arbeit wird oft auch durch ein Tänzchen unterbrochen. Der Wohlfühlfaktor bei allen Beteiligten ist so gewachsen, dass der Abschied am Mittag stets schwerfällt. Aber alle wissen, der kommende Tag sorgt wieder für viel Abwechslung.

 Kreativ tätig sein, oder einfach nur Zuschauen ist das Motto der Halbtagesbetreuung unserer an Demenz erkrankten Bewohner .

 10 Bewohnerinnen und Bewohner kommen täglich in unserem Cafe „Kleeblatt“ zusammen. Gemeinsam wird das Frühstück

eingenommen, abgewaschen und je nach Neigung und Fähigkeiten gewerkelt.  Die fertigen Produkte werden in der Einrichtung

ausgestellt und können erworben werden. Der Spaß und die Freude ist jeden Tag an den Gesichtern der Teilnehmer abzulesen.

Sie haben eine Aufgabe und das beflügelt. Die Arbeit wird oft auch durch ein Tänzchen unterbrochen.

Der Wohlfühlfaktor bei allen Beteiligten ist so gewachsen, dass der Abschied am Mittag stets schwerfällt. Aber alle wissen, der

kommende Tag sorgt wieder für viel Abwechslung.