24.06.2017

25 Jahre AWO Seniorenzentrum „Märkische Heide“

Bereits in den 50er Jahren war der Bedarf für ein Altersheim geben. Dieses wurde 1953 in einem ehemaligen Schloss eingerichtet. Nach der Wende wurde klar, dass die neuen Anforderungen an ein Altersheim den Weiterbetrieb  unmöglich machten.

Der Übergang der Einrichtung in die Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt sowie Planung eines neuen und modernen Seniorenzentrums  wurden 1992 abgeschlossen. Unter der Schirmherrschaft von Regine Hildebrandt wurde 1996 das Seniorenzentrum nach dem modernen Brandenburger Baustandard eröffnet.


Am 24. Mai 2017 feierte das AWO Seniorenzentrum mit den Bewohnern, deren Angehörigen 25 Jahre in Trägerschaft der AWO Brandenburg Ost e.V..  Unter den Ehrengästen waren auch die Landtagsabgeordnete Frau Alter sowie der Ehrenvorsitzende der AWO Brandenburg Ost e.V. Herr Berger, der von der Zusammenarbeit mit Frau Hildebrandt einige Anekdoten erzählen konnte.


Bei Kuchen und Musik wurde entsprechend gefeiert. Für die Tierliebhaber war der Streichelzoo vor Ort, der mit seinen exotischen und Handzahmen Tieren begeistern konnte.