05.05.2017

Zukunftstag Brandenburg 2017

Am 27. April fand der 15. Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Brandenburg statt.

Der Zukunftstag bietet Jugendlichen ab Jahrgangsstufe 7 eine tolle Möglichkeit, einen Tag lang konkrete Berufe kennenzulernen. Vor Ort können sich die Jugendlichen in verschiedenen Unternehmen und Einrichtungen selbst ein Bild von der Arbeitswelt machen und in verschiedenen Berufsbildern hineinschnuppern.

Auch in diesem Jahr konnte der AWO Bezirksverband Brandenburg Ost e.V. in seinen Einrichtungen Jugendliche begrüßen. Spitzenreiter dieses Jahr war das Seniorenzentrum "Am Mühlenberg" in Strausberg. 8 Jugendliche im Alter von 12-15 Jahren wurden von unseren beiden Kollegen Frau Wendorff und Frau Ebel herzlich begrüßt und durch den Tag geführt. Die Jugendlichen konnten unter anderem den Hebelifter und unseren Simulationsanzug ausprobieren. Bei der Besichtigung des Hauses, der Außenanlage und der Tagespflege staunten die Jugendlichen, wie vielfältig doch der Beruf der Pflegefachkraft sein kann. Selbst bei der Gymnastik mit den Senioren überwanden die Jugendlichen ihre Scheu und machten mit. Zum Abschluss überraschte uns das Team der "Gaststube Lieselotte" mit einem tollen Mittagessen.

Auch in den Seniorenzentren "Clara Zetkin" und "Märkische Heide" konnten interessierte Jugendliche begrüßt werden. Die Jugendlichen verlebten dort einen eindrucksvollen Tag bei der Gruppengymnastik, beim Einblick in die Grundpflege sowie auch mal in der Küche hinter den Kulissen zu schauen.

Danke an alle Betreiligten für die wunderbare Vorbereitung und Durchführung des Zukunftstages 2017.